- Hochzeitsfotograf auf Kloster Andechs am Ammersee -

: : :
: :
:



Eine prachtvolle deutsch/albanische Hochzeit 
habe ich im Sommer letzten Jahres an einem der heißesten Tage 
dieses Jahrhundertsommers an äußerst bedeutungsvoller Stelle 
auf dem heiligen Berg fotografieren dürfen.










Das Thermometer zeigte nahezu 40°C, 
die schattige Kirche bot mit den dicken Mauern etwas Abkühlung 
um die alle Anwesenden sehr dankbar waren 
- einschließlich dem schwer bepackten Fotograf!

























Die Gratulation der Gäste an das frisch vermählte Paar fand im 
Schatten des alten Baumbestandes direkt vor der Kirche statt. 

Als Fotograf spiele ich gerne "Mäuschen" und schleiche am liebsten unbeachtet 
um die Gesellschaft herum auf der Suche nach dem perfekten Foto. 
So entstehen wunderbar authentische Hochzeitsbilder, 
die den besonderen Moment für alle Ewigkeit konservieren.
Von bleibendem Wert sind diese wertvollen Erinnerungen an intensive Stunden
 voller Harmonie und Glückseligkeit 
mit den liebsten Menschen im gemeinsamen Leben !

Schaut selbst ...

*hach*
 :-)











Pater Valentin nahm die Trauung in sehr persönlicher und ergreifender Art vor,
 selbstredend darf er als enger Freund des Paares mit auf's Foto :-)



In der prallen Sonne dieses wunderschönen Tages ging es zu Kaffee und Kuchen






Die Hochzeitsfeier fand im legendären Restaurant Kuffler, Ecke Maximilianstraße
 statt. Auf dem Weg dorthin, bot sich eine wunderbare Allee im Gegenlicht der 
untergehenden Sonne für ein paar stimmungsvolle Paarfotos an.

Die Location war perfekt (bereits vorab ausgewählt!), der Sportwagen bot einen 
knalligen Kontrapunkt, das Paar war fantastisch anzusehen und
 die Foto- und Autoassistenz gab wirklich Alles ! ...

... einzig die in Horden auftretenden Stechmücken vermiesten uns ein 
entspanntes und lockeres Arbeiten.

Einen dicken Dank an das Paar (insbesondere die schulterfreie Braut) 
fürs Durchhalten !!!




In München angekommen, haben wir uns einige Spots in der Nähe der Maximilianstraße ausgesucht
 - schattig versteht sich :-)







Die anschließenden Feierlichkeiten im Kuffler begannen in bester Laune der Gäste und wunderbar
 entspannter Atmosphäre in direkter Nachbarschaft zu historischem Gemäuer.

Zeit um die Hochzeitsgesellschaft in ausgelassener Stimmung dieses 
hochsommerlichen Abends vor die Linse zu nehmen.






Der Hochzeitstanz eröffnete eine Hochzeitsparty nach der sich jeder
 Hochzeitsfotograf die Finger leckt. 
Alle Gäste tanzten ausgelassen, jedes Alter war auf der Tanzfläche unterwegs
 und feierte mit dem Paar bis in die frühen Morgenstunden hinein - 
der Fotograf immer mittendrin und voll dabei :-)






 Yeah! ... Party !!!






Mitten in der Nacht verließ ich die wild feiernde Meute und machte mich durch
unglaublich schwüle Sommerluft mit offenem Verdeck auf den Heimweg.
Im Radio lief mein Lieblingslied -
... es sind diese Momente voller Glück, die pures Gold nicht aufwiegen könnten!





Liebes Brautpaar,

ich danke Euch sehr für Euer Vertrauen und die 
wunderschönen, erlebnisreichen Stunden.

Auch vor und nach Eurer Hochzeit habe ich Euch als liebenswertes, weltoffenes
 und humorvolles Paar kennengelernt, es war mir eine große Freude Euch
begleiten zu dürfen!

Alle guten Wünsche für Eure gemeinsame Zukunft.

: : :
: :
: